EINE SCHWALBE MACHT NOCH KEINEN SOMMER...

 

Gemeinsam für den Artenschutz mit ganzheitlichem Marketing und nachhaltigem Bewusstsein​

Engagement für den Naturschutz ist für uns selbstverständlich. Das bedeutet auch, einen bewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen aus Respekt gegenüber der uns umgebenden Natur. Um diese nicht nur zu schützen, sondern die Ökodiversität zu fördern und bedrohte Arten einen angemessenen Lebensraum zu ermöglichen, setzen wir uns besonders für die Bienen und Insekten ein.

Als Landwirte und Unternehmer wissen wir, dass Engagement nicht nur wichtig ist, sondern Teil einer modernen und ganzheitlichen Geschäftsphilosophie sein muss. Drüber hinaus bietet es den Unternehmen die Möglichkeit, sich mit einem zukunftsweisenden Projekt zu positionieren. Das ist nicht nur gut für ein solides Image mit Außenwirkung, sondern hat Vorbildfunktion für Partner und Kunden, wenn es darum geht Pionierarbeit im Naturschutz zu leisten.

Das ist für uns unternehmerische Nachhaltigkeit.

 

Wir haben die Initiative „Bienenweide Rhinluch“ ins Leben gerufen, um Unternehmen die Möglichkeit zu bieten, Ihren Einsatz für den Naturschutz fernab einer reinen Geldspende zu erleben. Wir verstehen ökologisches Engagement als Austausch von Ressourcen: Jeder, der die Patenschaft einer Bienenweide übernimmt, erhält auch entsprechend einen Teil der Ernte, also den wertvollen Honig.

Agentur dreissig24 GmbH & Spargelhof Kremmen

Kremmen 2021

NEUES BILD: malte voigts, rc&pb